„Lauf gegen den Hunger“ 2020 an der Gretel

Auch in diesem Jahr hätte unsere Schule gerne an einem zentralen Termin und mit der ganzen Schule am Spendenlauf gegen den Hunger teilgenommen. Da dies Corona-bedingt leider nicht möglich war, liefen die 7b, die 7c, die 7d, die 8e und die 9f zu unterschiedlichen Zeitpunkten im Oktober und November durch unser grünes Neuallermöhe und: sammelten so exakt 542,57 an Spendengeld. Dieses kam von Eltern, anderen externen Großzügigen oder teils aus den eigenen Klassenkassen.

Die Organisation Aktion gegen den Hunger hat sich sehr über den Betrag und das Engagement unserer Schülerinnen und Schüler gefreut, da in diesem Jahr nur wenige Schulen mitgemacht hatten.

Die alljährliche Aktion Lauf gegen den Hunger macht Schulkinder auf das Problem der Mangelernährung in der Welt aufmerksam und ermöglicht es ihnen, sich auf sportliche Weise sozial zu engagieren.