Home Home

Die Gretel trägt wieder ein neues Siegel

Zum Schuljahr 2013/14 wurde die Profilklasse „fair & gesund“ an unserer Schule eingerichtet. Inhaltlich befasst sich das Profil u.a. mit sozialen und ökologischen Projekten. Die Schüler und Schülerinnen dieser Klasse erarbeiteten sich Einblicke in Themen, die für sie neu und teilweise erschreckend waren. So entstand z.B. eine Unterschriften-Aktion gegen Tierversuche, Aufklärungsstände über unser Verhältnis zum Abholzen des Regenwaldes, eine Kooperation mit der Tierschutzorganisation Vier Pfoten, um gegen das Töten von rumänischen Straßenhunden zu protestieren, ein Spendenlauf für den Bärenwald oder ein Spendenjahrmarkt für das Kinderhospiz Sternenbrücke.

Die Bürgerstiftung Hamburg, die sich seit einigen Jahren auch dem Service Learning (Lernen durch soziales Engagement) an Schulen widmet, wurde somit auf uns aufmerksam. Wir gingen eine Kooperation ein. Diese beinhaltet einen regelmäßigen Austausch, den Besuch von Fortbildungen durch Lehrkräfte, die Präsentation von Projekten mit anderen Hamburger Schulen und das Austauschen von Informationen und Materialien. Im Zusammenhang mit der Vergabe des Preises für soziales Engagement an unserer Schule, zeichnet die Bürgerstiftung jährlich Schüler und Schülerinnen aus, die sich besonders engagiert haben.

Die Bürgerstiftung Hamburg unterstützt die GBS ebenfalls in anderen Bereichen.

Wir freuen uns deshalb nun offiziell als Kooperationspartner der Bürgerstiftung und als Schule mit Bereichen im Service Learning ausgezeichnet zu sein und begrüßen unsere neuen Siegel, die nun, neben anderen, unsere Homepage und unsere Schule weiter auszeichnen!

Jette-J. Jungblut

 

Mehr zur Bürgerstiftung hier